Osterdekoration

 

ostereier4So langsam kommt bei uns Osterstimmung auf. Das heißt natürlich auch, dass ich langsam mal mit der Osterdekoration loslegen wollte. Nachdem meine Tochter schon gefühlt seit Wochen sagt, dass sie etwas für Ostern basteln möchte, haben wir heute endlich mal die Zeit dazu gefunden. Die Ostereier auf den Bildern hat übrigens nicht sie bemalt – Überraschung. Ihre sind natürlich rosa und glitzern. Weswegen unser Osterstrauch auch nicht ganz so schlicht aussieht, wie auf den Bildern. Aber zumindest auf den Fotos ist der Osterstrauch so, wie ich ihn mir vorgestellt habe.

Ich habe diesmal – ganz unromantisch – Ostereier aus Plastik gekauft, statt sie auszublasen. Aber zum gemeinsamen Bemalen war mir das dann doch die stressfreiere Variante. Wenn ich mir nur vorstelle, dass das mühsam mit Glitzer und Rosa bemalte Osterei zu Bruch geht…

ostereier3

Und da backen uns immer Spaß macht, haben wir noch kleine Osterzöpfe aus Hefeteig als Eierbecher gebacken.

ostereier2

Einfach einen Hefeteig zubereiten und kleine Zöpfe flechten. Beim Backen sind übrigens Abstandshalter sehr hilfreich, sonst geht der Hefezopf zu sehr auf und das Ei hat später keinen Platz mehr. Ich habe dafür kleine Espressotassen verwendet.

ostereier

Diese Eierbecher werden zwar bei uns sicher nicht bis Ostern bestehen bleiben – ich hatte schon Mühe genügend Zöpfe zu retten bis ich die Fotos gemacht hatte – aber ich denke für das Osterfrühstück werden dann noch einmal welche gebacken. Und dann kommen natürlich richtige Eier in die Eierbecher…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.